Steinsuppe

Nach dem Kinderbuch von Anaïs Vaugelade, /Steinsuppe/,
aus dem Französischen übersetzt von Tobias Scheffel
©2000 Moritz Verlag, Frankfurt

Für Menschen ab 5.

Es ist Nacht. Ein alter Wolf nähert sich dem Dorf der Tiere. Er klopft bei der Henne an. Sie erschrickt, als sie ihn sieht. Aber er beruhigt sie: »Ich bin alt und habe nur noch einen Zahn. Lass mich herein, ich will mich am Feuer wärmen - und eine gute Steinsuppe kochen!«
Steinsuppe - davon hat die Henne noch nie etwas gehört. Neugierig öffnet sie die Tür und lässt ihn ein. Nach und nach kommen die Tiere des Dorfes. Sie haben gesehen, dass der Wolf im Haus der Henne verschwand, und machen sich Sorgen um die Nachbarin.
Sie überwinden ihre Angst vor dem Wolf und der Abend wird gemütlich. Sie sitzen um das Feuer und kochen gemeinsam. Jeder bringt eine gute Zutat, um die geheimnisvolle Steinsuppe noch schmackhafter zu machen - aber sie lassen den Wolf nicht aus den Augen... Was hat er wirklich vor?

Termine im Spielplan

Datum Beginn
14.05.2017 16:00
16.05.2017 10:00
17.05.2017 10:00
21.05.2017 16:00

Gefördert vom Regierenden Bürgermeister von Berlin,
Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten

 

Fotos: Karin Blüher